Saarbrücken Sagen und Legenden

Lieferzeit: Lieferbar innerhalb 14 Tagen

14,90 

Stadtsagen 17, CD, Sprecher: Uve Teschner, Stadtsagen 17, Die schönsten deutschen Sagen als Hörbuch

ISBN: 3942057069
ISBN 13: 9783942057066
Autor: Giersberg, Christine
Herausgeber: John Verlag
Verlag: Verlag Michael John
Umfang: 76 Min.
Erscheinungsdatum: 15.05.2010
Format: 0.7 x 12.5 x 14.2
Gewicht: 63 g
Produktform: Audio-CD/SACD
Einband: JC
Artikelnummer: 1776564 Kategorie:

Beschreibung

Saarbrücken, seit 1947 Landeshauptstadt des Saarlandes, entstand 1909 aus den Städten Saarbrücken, St. Johann und Malstatt-Burbach. Das Wahrzeichen der Stadt ist die präch- tige, imposante Ludwigskirche (siehe Titelbild), eine der bedeutendsten barocken evangeli- schen Kirchen Deutschlands. Die Ursprünge Saarbrückens reichen bis in die vor-römische Zeit zurück. Damals existierte im Bereich von Alt- Saarbrücken eine keltische Siedlung. Von der Eroberung durch die Römer im 1. Jahrhundert v. Chr. zeugen noch heute etliche Über- reste. Infolge des Versailler Vertrages kam das Saarland 1919 unter die Verwaltung des Völkerbundes. In einer Volksabstimmung 1935 entschied sich die Bevölkerung für den Anschluss an Deutschland. Im zweiten Weltkrieg erlebte Saarbrücken schwerste Bomben- angriffe. 1957 wurde das Saarland zehntes Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. Eine Hörbuch-Reise in das sagenhafte Saarbrücken, mit der der Verlag die alte Tradition des Geschichtenerzählens aufgreift und sie mit dem modernen Medium Hörbuch verbindet.

Das könnte Ihnen auch gefallen …