Bern Sagen und Legenden

Lieferzeit: Lieferbar innerhalb 14 Tagen

14,90 

Stadtsagen und Geschichte der Stadt Bern in der Schweiz, CD, Stadtsagen 2, Die schönsten Schweizer Sagen als Hörbuch

ISBN: 3942057417
ISBN 13: 9783942057417
Autor: Giersberg, Christine/Teschner, Uve
Herausgeber: John Verlag
Verlag: Verlag Michael John
Umfang: 76 Min.
Erscheinungsdatum: 30.05.2012
Produktform: Audio-CD/SACD
Einband: JC

Inhaltsangabe1 Einleitung 00:292 Der Name der Stadt Bern 06:203 Das Drachenloch 08:354 Der einkehrende Zwerg 07:245 Die Blüemlisalp 08:466 Die Sage vom Blausee 06:287 Der ermordete Sohn 10:108 Die Kirche Sankt Stephan 08:199 Rudolf von Strättligen 05:4610 Die Füße der Zwerge 04:5011 Meringues Glacé 07:0112 Absage 00:10

Artikelnummer: 3270279 Kategorie:

Beschreibung

Die Geschichte der Stadt Bern im Kanton Bern beginnt vermutlich bereits in der zweiten Hälfte des zweiten Jahrhunderts v. Chr. Damals lag auf der Engehalbinsel eine keltische Siedlung der Helvetier. Münzfunde und Ausgrabungen aus der römischen Zeit belegen, dass auf der Halbinsel eine gallo-römische Siedlung bestand, die jedoch zwischen 165 und 211 n. Chr. aufgegeben wurde. Im 12. Jahrhundert erbaute Berchthold IV. von Zähringen auf der Aarehalbinsel die mittelalterliche Burg Nydegg.

Das könnte Ihnen auch gefallen …