Badenweiler mit seinen Umgebungen

Lieferzeit: Lieferbar innerhalb 14 Tagen

29,90 

Topografisch, historisch und medizinisch

ISBN: 3961690669
ISBN 13: 9783961690664
Autor: Wever, Gustav
Verlag: Fachbuchverlag-Dresden
Umfang: 220 S.
Erscheinungsdatum: 07.05.2018
Auflage: 1/2018
Format: 1.5 x 22 x 17
Gewicht: 390 g
Produktform: Kartoniert
Einband: KT
Artikelnummer: 5111552 Kategorie:

Beschreibung

Badenweiler liegt zwischen den Städten Freiburg im Breisgau und Basel, Schweiz (jeweils ca. 30-35 km entfernt) ca. 5 km östlich oberhalb von Müllheim am Fuße des Blauens (auch Hochblauen) im Markgräflerland, im Weilertal oberhalb des Klemmbachs. Badenweiler liegt klimatisch günstig, in einer warmen Luftströmung aus dem Südwesten, es ist gegen Osten durch die Berge des Schwarzwalds vom kalten Kontinentalklima abgeschirmt. Dies erlaubt den Anbau von Rebensorten wie Burgunder und Gutedel, die nur in dieser Umgebung in Deutschland vorkommen. In diesem fast mediterranen Klima gedeihen auch südländische Gewächse, die im Kurpark angepflanzt wurden; u. a. ist Badenweiler einer der wenigen Orte Deutschlands, in denen festgepflanzte Palmen den Winter im Freien überstehen. Badenweiler liegt am Rande des südwestlichen Schwarzwalds, einem alten Gebirge. Es besteht aus einem Gneissockel mit Granit- und Porphyr-Anteilen. Der Ort liegt auf einem Hügel mit fruchtbarem Löss-Boden, als Überrest eines Schwemmlössgebiets eines Flusstals. Durch die geologische Aktivität bei der Entstehung des Grabenbruchs im oberen Rheintal und die damit verbundene im Boden noch vorhandene geothermische Aktivität sind einige Thermalquellen entstanden, u. a. auch in Badenweiler, das ein Kurort ist, was die Römer schon zu schätzen wussten und eine römische Therme bauten. (Wiki) Im vorliegenden historischen Band beschreibt der Arzt Gustav Wever Badenweiler mit seinen Umgebungen aus topografischer, historischer und medizinischer Sicht. Nachdruck der historischen Originalauflage von 1880.

Das könnte Ihnen auch gefallen …