Herborn und die Hohe Schule

Lieferzeit: Lieferbar innerhalb 14 Tagen

39,90 

Reformationsstadt Europas

ISBN: 6138369890
ISBN 13: 9786138369899
Autor: Gutacker, Simone
Verlag: Fromm Verlag
Umfang: 192 S.
Erscheinungsdatum: 02.11.2020
Auflage: 1/2020
Format: 1.2 x 22 x 15
Gewicht: 304 g
Produktform: Kartoniert
Einband: KT
Artikelnummer: 2751012 Kategorie:

Beschreibung

I. Herborn: mittelhessische Fachwerkstadt, Nassauisches Rothenburg, historische Altstadt, Baudenkmale aus acht Jahrhunderten, besterhaltene Stadtanlage; II. Schloss Herborn: Turmhügelburg mit Halsgraben, Herborner Mark, schlossartiger Umbau; III. Hohe Schule Herborn: Academia Nassauensis, reformierte Hochschule, 1584-1817, Theologische Fakultät, calvinistische Bildungsstätte, hohe Lehrqualität, Blütezeit; IV. Caspar Olevian: reformierter Theologe, Zweite Reformation, Heidelberger Katechismus, erster Rektor, führender Theologe, Herborner Generalsynode, presbyterial konsistoriale Kirchenverfassung, Certissimus; V. Johannes Piscator: elsässischer reformierter Theologe, Professor der Theologie, Rektor der Hohen Schule, fruchtbarer Schriftsteller, Lehrbücher, Aphorismen, Bibelkommentare, reformierte Bibelübersetzung, Piscatorbibel; VI. Johann Amos Comenius (Jan Seges / Nivanus / Komenský / Hunno Brodensis): tschechischer evangelischer Theologe, Philosoph, Pädagoge, ordinierter Pfarrer der Unität Böhmischer Brüder in der Markgrafschaft Mähren, Bischof, Schola Pansophica; VII. Reformationsstadt Europas: European City of the Reformation, Cité européenne de la Réforme, Ehrentitelverleihung.

Autorenporträt

Simone Gutacker, Pfarrerin und Theologin aus dem Westerwald

Das könnte Ihnen auch gefallen …