Einführung in die Soziale Arbeit. Soziale Dienstleistungen und ihre Entwicklung im Spannungsfeld von Hilfe und Kontrolle im historischen Querschnitt

Lieferzeit: Lieferbar innerhalb 14 Tagen

16,95 

ISBN: 3346957578
ISBN 13: 9783346957573
Autor: Golisch, Silvana
Verlag: GRIN Verlag
Umfang: 24 S.
Erscheinungsdatum: 16.10.2023
Auflage: 1/2023
Format: 0.3 x 21 x 14.8
Gewicht: 51 g
Produktform: Kartoniert
Einband: KT
Artikelnummer: 1179901 Kategorie:

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2023 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,2, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Spannungsfeld, das sich im sozialen Bereich zwischen individueller Hilfeleistung und gesellschaftlicher Kontrolle ergibt, ist ein global-relevantes Thema. Diese Ausarbeitung behandelt dieses Thema bezogen auf Deutschland. Das Ziel dieser Arbeit ist, auf dem skizzierten Weg empirisch herauszuarbeiten, inwieweit sich das Spannungsfeld von Hilfe und Kontrolle in der historischen Entwicklung der sozialen Dienste findet. Zudem soll der gesellschaftliche Wert jener Menschen, die Soziale Arbeit leisten, klar umrissen und deutlich nachgezeichnet werden. Soziale Hilfe von Mensch zu Mensch gibt es so lange wie den Menschen selbst. Wie aber entwickelte sich Helfen zum heutigen, professionellen Berufsfeld Sozialer Dienst? Warum ist es nötig, Soziale Arbeit den Grenzen eines kontrollierbaren Hilfesystems zu unterwerfen? Um die Hintergründe zu verstehen, ist es wichtig, einleitend die Begrifflichkeit Soziale Dienste zu definieren. Warum und wie entstanden sie? Es erfolgt ein grober Querschnitt durch die Entstehungsgeschichte der Sozialen Dienste, die keine exakte Darstellung aller Bereiche abbilden, sondern einen umfassenden Überblick verschaffen soll.

Das könnte Ihnen auch gefallen …