Wissen um die Form

Lieferzeit: Lieferbar innerhalb 14 Tagen

39,00 

Zur Voraussetzung kultureller Theoriebildungen, Edition Kulturwissenschaft 165

ISBN: 3837660826
ISBN 13: 9783837660821
Herausgeber: Elk Franke
Verlag: Transcript Verlag
Umfang: 340 S., 16 s/w Fotos, 5 Farbfotos, Dispersionsbindung
Erscheinungsdatum: 15.07.2022
Auflage: 1/2022
Produktform: Kartoniert
Einband: KT
Artikelnummer: 3083985 Kategorie:

Beschreibung

Unter Kultur können nicht nur besondere Institutionen, Objekte und spezielle Handlungen, sondern auch soziale Praktiken verstanden werden. Für theoretische Erklärungen bedeutet dies eine doppelte Herausforderung: Neben den Erkenntnissen unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen muss immer auch die kulturelle Bestimmtheit der eigenen Untersuchungsperspektive reflektiert werden. Die Beiträger*innen des Bandes analysieren die relevanten Formungsbedingungen kultureller Praxen aus Perspektive der Philosophie, Psychologie, Sprach-, Musik- und Bewegungswissenschaft. Dabei präzisieren sie, welche Voraussetzungen für eine kulturelle Theoriebildung gegeben sein sollten.

Autorenporträt

Elk Franke, geb. 1942, war Hochschullehrer in Osnabrück, von 1995 bis 2009 Professor für Sportphilosophie/Sportpädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin und von 2010 bis 2013 im Bereich Kulturwissenschaften der Universität Bremen tätig. Von 1989 bis 1991 war er Präsident der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft und von 2004 bis 2010 Mitglied im dortigen Ethikrat. Seine Forschungsschwerpunkte sind Ethik und Ästhetik, Handlungstheorie sowie Bildungstheorie.

Das könnte Ihnen auch gefallen …