Wie Hilde Simon mit Gott und dem Teufel kämpfte

Lieferzeit: Lieferbar innerhalb 14 Tagen

39,90 

Der Roman einer Berlinerin

ISBN: 3965066161
ISBN 13: 9783965066168
Autor: Landsberger, Artur
Verlag: Literaricon Verlag
Umfang: 556 S.
Erscheinungsdatum: 16.02.2023
Auflage: 1/2023
Format: 3.9 x 21 x 14.8
Gewicht: 797 g
Produktform: Kartoniert
Einband: KT
Artikelnummer: 8716438 Kategorie:

Beschreibung

Artur Landsberger (1876 - 1933) war seinerzeit einer der meistgelesenen deutschen Romanschriftsteller, dessen gesellschaftskritischer sich im Laufe seiner schriftstellerischen Produktion zunehmend verschärfte. Das hier vorliegende Werk ist Landsbergers Debüt, womit er bereits einiges Aufsehen erregte und über das Wedekind wie folgt urteilte: "Brillant geschrieben, packend und künstlerisch vollkommen reif". Der Roman erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die ihrem Vater bei dessen Tod versprechen muss, dass sie immer ihren eigenen Weg gehen und sich niemandem unterordnen soll. Doch Hildes Mutter hat andere Pläne, sie möchte den gesellschaftlichen Aufstieg, bei dem ihrer Tochter eine entscheidende Rolle zukommen soll. Nachdruck der Ausgabe aus der "Berliner Reihe" aus dem Jahr 1918.

Das könnte Ihnen auch gefallen …