Familiengeschichten aus Ostpreußen

Lieferzeit: Lieferbar innerhalb 14 Tagen

16,40 

Flucht-Vertreibung und neues Leben im Westen

ISBN: 3347801296
ISBN 13: 9783347801295
Autor: Fruth, Karin
Verlag: TRAdeART
Umfang: 136 S., 25 farbige Illustr.
Erscheinungsdatum: 20.12.2022
Auflage: 1/2022
Format: 1 x 21 x 14.8
Gewicht: 208 g
Produktform: Kartoniert
Einband: KT
Altersangabe: Lesealter: 17-99 J.
Artikelnummer: 8018099 Kategorie:

Beschreibung

Es geht um das Drama Ostpreußens nach 1945, um Flucht und Vertreibung einer Familie aus den ehemaligen Ostgebieten. Es geht um Menschen mit einem eigenwilligen Charakter und einem starken Willen zu überleben. Es geht um die Eingliederung dieser Menschen in eine festgefügte neue Welt. Sie sind äußerst unerwünscht und müssen sich mit den schmutzigsten Arbeiten zufriedengeben, um nicht zu verhungern. Das ging nicht ohne Blessuren ab. Aber sie haben sich trotzdem hochgearbeitet. Heutzutage sind sie längst gestorben und ihre Gräber gibt es auch schon nicht mehr. Damit ihr Schicksal nicht vergessen wird, habe ich dieses Buch zu ihrer Erinnerung geschrieben.

Autorenporträt

Guten Tag, ich heiße Karin Fruth und lebe seit vielen Jahren in Köln. Mein Mann war Archäologe und wir unternahmen gemeinsam viele Reisen mit dem VW-Bus durch Griechenland, Osteuropa und Tschechien. Mit viel Engagement organisierte ich mit TRAdeArt über 80 Kunstausstellungen in Deutschland und Athen für osteuropäische Künstler. Dabei lernte ich viel über ihr Leben in ihren Heimatländern kennen. Meine Bücher lassen sich nicht in ein festes Raster pressen, sie sind oft etwas sentimental, machmal etwas zu phantastisch, fast frei von Gewalt und Horror, aber sie haben immer ein happy end. Neuerdings kann man auch einen Beitrag über mich bei youtube sehen. https://www.youtube.com/watch?v=Bccj10ZHuko Karin Fruth Ich bin seit dem 27.07.2022 auch auf youtube zu sehen: https://youtu.be/Bccj10ZHuko Darin stelle ich mich und die griechischen Bücher vor. Weitere Videos folgen !

Das könnte Ihnen auch gefallen …