Aber Du liebst mich ja! Zum Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Max Frisch

18,00 

Ein Essay

ISBN: 3969406773
ISBN 13: 9783969406779
Autor: Nordmann, Gabriele
Verlag: Engelsdorfer Verlag
Umfang: 164 S.
Erscheinungsdatum: 01.11.2023
Format: 1.8 x 21.2 x 15.2
Gewicht: 357 g
Produktform: Gebunden/Hardback
Einband: GEB
Artikelnummer: 1282554 Kategorie:

Beschreibung

Ingeborg Bachmann und Max Frisch, die gefeierte Lyrikerin und der weltbekannte Prosaautor - eines der berühmtesten Liebespaare der Nachkriegsgeschichte. Nahezu fünf Jahre lang waren sie ein Paar und haben einander Briefe geschrieben: wunderbare, große und bewegende Briefe, geschrieben in einer einmalig schönen Sprache. Die Autorin folgt dem Briefwechsel der beiden in die Tiefendimensionen ihres Glücks und ihres Leids und zeichnet das Psychogramm ihrer Beziehung. Hier zeigt sich fundamental Neues: Bachmann ist nicht das reine Opfer und Frisch ist nicht der Mörder, als der er in der Bachmann-Forschung lange gesehen wurde. Ein spannender Essay - zudem eine künstlerische Montage: mit Stücken aus den literarischen Werken von Bachmann und Frisch. Abwechslungsreich, überraschend und erhellend!

Das könnte Ihnen auch gefallen …