DEPRESSION – BORDERLINE – ANGSTSTÖRUNG

Lieferzeit: Lieferbar innerhalb 14 Tagen

29,99 

Bewegende Tagesabläufe: Das Minutenprotokoll einer psychisch kranken Frau im Rahmen einer Therapie: 31 Tage tiefe Einblicke in eine kranke Seele, wie es nicht einmal Psychologen mitbekommen

S DEPRESSION – BORDERLINE – ANGSTSTÖRUNG

ISBN: 3-946551-83-1
ISBN 13: 9783946551836
Autor: S, Larissa
Herausgeber: Dantse Dantse
Verlag: Indayi edition
Umfang: 336 S.
Erscheinungsdatum: 14.12.2016
Auflage: 2. Auflage 2016
Einband: GEB

Mit diesen Tagesabläufen erfahren die Leser erstmalig, wie es wirklich tagtäglich bei Menschen mit psychischen Störungen zugeht. Ungeschönt, ohne Tabu, ungekürzt, und so, wie es noch kein Therapeut und Psychologe erfahren hat. Larissa erzählt 31 Tage lang in einem täglichen Minutenprotokoll, was in ihr abläuft. Es sind geheime Erlebnisse, die psychisch kranke Menschen durchmachen, und die sie normalerweise nur für sich allein behalten. Der Leser dringt in manche Bereiche vor, zu denen normalerweise niemand Zugang hat. Eine einmalige Gelegenheit die Psyche eines kranken Menschen zu erkunden.

Die Fressattacken und das Kotzen, die Antriebslosigkeit und Faulheit, der mangelnde Wille, die Kraftlosigkeit, die Müdigkeit, die sexuelle Erregungen, die Lügen und Selbstlügen, die Hassgefühle, die Minderwertigkeitskomplexe, die Selbstdemontage und die Angst lassen sie immer mehr erkennen, dass ihr Wunsch, ganz normal glücklich zu sein ein schwieriges Unterfangen ist, wobei der Traum, dass es besser sein wird, ihr Hoffnung macht und ihr immer wieder positive Energie gibt.

Hier finden sich tolle und wertvolle Tipps und Tricks, wie und was sie tut, um immer wieder aufzustehen, die auch anderen in ähnlichen Situationen sehr helfen könnten. Deswegen hat das Buch auch einen Ratgeber-Charakter.

Dieses Buch soll Angehörigen und auch Betroffenen helfen, besser mit diesen Krankheiten umzugehen und die Kranken, bzw. sich selber besser zu verstehen.

Artikelnummer: 793571 Kategorie:

Das könnte Ihnen auch gefallen …