Die Spezialeinheiten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: Zur Zeit nicht lieferbar, bitte kontaktieren sie uns zu diesem Artikel

39,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

'Unser Auftrag ist es Menschen zu töten und Sachen zu zerstören... - Wir sind Killer, keine Helfer und Ausbilder...'

Duthel Spezialeinheiten

 

  • ISBN:
    3-7322-3884-9
  • ISBN 13:
    9783732238842
  • Umfang:
    596 S.
  • Erscheinungsdatum:
    14.08.2013
  • Auflage:
    1. Auflage 2013
  • Format:
    3.9 x 21 x 14.7
  • Gewicht:
    822 g
  • Einband:
    KT

Die Spezialeinheiten

Details

Heinz Duthel, Abgeschlossenes Studium der Philosophie. Von 1992 bis 2000 in Thailand, Laos, Vietnam und den Philippinen. Autor von über 300 veröffentlichten Bücher.

Rezension

DIE SPEZIALEINHEITEN "Unser Auftrag ist es Menschen zu töten und Sachen zu zerstören. [.] Wir sind Killer, keine Helfer und Ausbilder [.]." Die unkonventionellen Spezialeinheiten operieren im Gegensatz zu den klassischen Kommandoeinheiten eher verdeckt und im Untergrund. Das bedeutet, dass sie zwar ebenfalls über die Fähigkeiten dieser Einheiten verfügen (klassische Kommandokriegsführung), aber normalerweise nicht nach den taktischen Grundsätzen regulärer Infanterie operieren. Ihre Einsatzmuster entsprechen eher denen von Nachrichtendiensten. Das heißt, dass sie auch "undercover" und ohne Uniform zum Einsatz kommen können. Ihre Ausbildung geht weit über das Maß einer klassischen Kommandoeinheit hinaus, weil diese Einheiten nicht nur wesentlich mehr Einsatzprofile bedienen, sondern auch sprachlich und kulturell geschult sind, um im Einsatzgebiet arbeiten zu können und sich den dortigen Begebenheiten anzupassen. Ein weiteres Auftragsprofil solcher Einheiten besteht in der Geiselbefreiung und Terrorismusbekämpfung. Dies führt häufig dazu, dass Angehörige solcher Einheiten auch als Personenschützer von Oberkommandierenden oder zivilen Würdenträgern fungieren. Eine Spezialeinheit (englisch special forces unit, französisch Commandement des opérations spéciales) ist eine geschlossene Einheit von Spezialkräften (englisch special forces) einer militärischen, polizeilichen oder nachrichtendienstlichen Institution, deren taktische Verwendung eine strategische Wirkung entfalten soll, die durch den Einsatz diplomatischer, nachrichtendienstlicher oder konventioneller militärischer Mittel üblicherweise nicht zu erwarten ist. Die Verwendung von Spezialeinheiten ist daher vom Bestreben nach hoher Präzision bei gleichzeitiger Kosten- und Risikenminimierung gekennzeichnet. Daher sind sie meist in der Lage, Aufträge mit erhöhter Gefährdungslage bzw. besonders hohem Schwierigkeitsgrad wahrzunehmen.

Zusatzinformation

Lieferzeit Zur Zeit nicht lieferbar, bitte kontaktieren sie uns zu diesem Artikel

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.